Besinnliche Festtage und einen Guten Start ins neue Jahr

Ein ausserordentliches Jahr neigt sich dem Ende zu: Der Coronavirus hält die ganze Welt immer noch in Atem. Das ist auch am Kinderprojekt nicht spurlos vorbei gegangen. Um den Kindern und Familien im Quartier zu helfen, wurden Lebensmittelkörbe (Unterstützung in der Coronakrise) verteilt. Als die grösste Not gelindert war und der Lockdown etwas gelockert wurde, stellte sich die Frage, wie man den Kindern helfen kann, damit sie nicht den Anschluss verlieren. Mit viel Einsatz und Kreativität nutzten die Mitarbeiter der Fundación auch diese Krise als Chance (zum Jahresbericht).

Trotz den Restriktionen konnte Marco Nyffeler im Herbst in die Schweiz reisen und sein Projekt an verschiedenen Anlässen vorstellen (Video des Vortrages). Das ergab einen einmaligen Einblick in die Coronasituation in Ecuador.

Wir wünschen allen besinnliche Festtage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfreulicheres Jahr 2021.

Jahresbericht 2020

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Eines ist sicher für alle war es ein spezielles Jahr. Für die letzten Dezembertage wünsche ich Euch nun ein besinnliches und menschliches Ausklingen.

Auch in der Fundación werden wir an Weihnachten für die Kinder wieder einen speziellen Moment organisieren, klar mit den entsprechenden Anpassungen an diese Situation. Gerade in dieser Zeit sind solche Momente umso wichtiger geworden.

Was wir in diesem Jahr bewirkt haben und wie wir die Krise als Chance für positive Veränderungen und neue Entwicklungen genutzt haben, könnt Ihr aus dem Jahresbericht entnehmen.

Jahresbericht 2020 weiterlesen

Video des Projektvortrags

Diesen Herbst hat Marco Nyffeler die Schweiz besucht. An mehreren Orten hat er sein Projekt einem interessierten Publikum vorgestellt. Dieses war jeweils gebannt von den Herausforderungen, die die Fundación in den bald 20 Jahren schon alle gemeistert hat.

Die Präsentation vom 19. Oktober in Winterthur haben wir aufgezeichnet. Die sechs Teile geben einen Einblick in die Grundsätze der Fundación und das Leben der Kinder und Jugendlichen in Rancho los Pinos. Aber auch die Herausforderungen, die an die Menschen in Ecuador durch die Pandemie gestellt werden und die Auswirkungen auf die Arbeit der Fundación kommen zur Sprache.

Erster Teil des Vortrags in Winterthur: Biographie und Ecuador
Video des Projektvortrags weiterlesen